Website > Startseite

News

18. Juli 2018:

Wohnen im Murgtal - in einer Kirche!

Forbach.jpg

Kirche Weisenbach wird Wohnhaus ©FL

Die Evangelische Kirchengemeinde Forbach hatte das Gebäude schon vor zwei Jahren entwidmen lassen. 
Ein erster Kaufinteressent war abgesprungen.
Nun hat sich eine junge Familie das ausgefallene Gebäude gesichert.
Es soll zum Wohnhaus umgebaut werden.
Der Käufer hat wohl eine besondere Verbundenheit mit dem Schwarzwald, und er mag Kirchenmusik.  Man darf gespannt sein, wie die Umnutzung Gestalt annehmen wird.

Die Kirchengemeinde weist abgesehen von diesem mutigen Schritt noch weitere Besonderheiten auf: Sie ist mit weniger als 1.000 Gemeindegliedern die kleinste Gemeinde des Bezirks Rastatt-Baden-Baden, gleichzeitig aber von der Fläche her eine der großen. Zu ihr gehören die Ortsteile Forbach und Weisenbach. Die Gottesdienste finden seit der Entwidmung der Weisenbacher Kirche in der Forbacher Kirche statt.

Bilder des Monats:

Bonhoeffersaal.jpg