Website > Startseite

News

05. September 2017:

Die Ökumenische Flurkapelle in Bödigheim.

Flurkapelle Bödigkeim.jpg

Flurkapelle Bödigheim Quelle: Ekiba.de

Das 2009 erschaffene Bauwerk ist weithin sichtbar, kann jedoch nur zu Fuß oder mit dem Fahrrad über einen steilen Feldweg erreicht werden.
Die Kapelle orientiert sich in der Raumfolge am biblischen Tempel Salomon und in der einfachen Form an den noch heute in der Umgebung anzutreffenden traditionellen Tabakscheunen.
 
 „Die Flurkapelle soll ein konfessionsübergreifender Raum sein, ein Raum für Menschen, die auf der Suche nach Gott sind und einen Ort der Stille suchen. Dieser Ort soll aber auch Wanderer und Radfahrer willkommen heißen, die einen schönen Rastplatz schätzen."
 
Die besondere Bauweise spielt mit geometrischen Formen und mit Licht, erzielt aus unterschiedlichen Blickrichtungen immer wieder neue, überraschende Wirkungen.

Ein gekonnt schlichtes, aber eindrucksvolles Gebäude, das eine reise wert ist.

Quelle: www.ekiba.de


 

Bilder des Monats:

GernsbachK.jpg